Siegsdorfer Lehrstellenbörse überzeugte auf ganzer Linie

Die Initiative und Organisation zur ersten lokalen Berufsinformationsaktion von Gewerbeverbund und Mittelschule wurde von Firmen-, Schul- und Gemeindevertretern gleichermaßen in den höchsten Tönen gelobt.

 

Rund 250 Schülerinnen und Schüler konnten sich an den Ständen der 14 heimischen Unternehmen unverbindlich und ausführlich über die verschiedensten Berufe und Ausbildungswege informieren. Die Firmen kamen ihrerseits mit jeder Menge Infos und attraktiven Lehrstellenangeboten aus allen Branchen und Gewerken in die Siegsdorfer Schulaula und hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Fragen der wissbegierigen jungen Leute zu beantworten. Alle Siegsdorfer Mittelschüler von der 7. bis zur 10 Jahrgangsstufe konnten bei der Lehrstellenbörse potenzielle Ausbildungsbetriebe und Arbeitgeber sowie attraktive Alternativen zu rein schulischen Bildungswegen kennen lernen. Die gelungene Veranstaltung machte Appetit auf mehr und es steht wohl außer Frage, dass diese Aktion zu gegebener Zeit wiederholt wird.

 Mit dem großen Erfolg der ersten "Siegsdorfer Lehrstellenbörse" konnte Karin Hobmaier vor wenigen Wochen natürlich noch nicht rechnen, als sie mit ihrer Idee zu Dr. Jürgen Leikert, dem Vorsitzenden des Gewerbeverbundes kam. Ihr Ansinnen, eine Lehrlingsbörse in Siegsdorf unter Federführung des Gewerbeverbundes auszurichten, viel dort auf sehr fruchtbaren Boden. Die Chefin der Heizung- und Sanitärfirma Manfred Hobmaier und Mitglied im Gewerbeverbund stellte auch sofort den Kontakt zur Leitung der Siegsdorfer Mittelschule her, die ebenfalls gleich mit im Boot saß. Es zeichnete sich von Beginn der Vorbereitungen an ab, dass das was Großes werden würde. Das Interesse von allen Seiten an dieser Initiative war einfach von Anfang an sehr groß, genau wie das Engagement von Firmen und Schule. Am 14. März erwarteten schließlich folgende Siegsdorfer Unternehmen den Ansturm der Schüler an ihre Info-Stände:

 Johann Hohlneicher Bau GmbH; Metzgerei Reiter GmbH & Co. KG; Bezirkskaminkehrermeister Michael Haase; Autohaus Johann Rausch; Siegsdorfer Petrusquelle GmbH; Sparkasse Siegsdorf; Hanisch Malerfachbetrieb GmbH; Brauns GmbH & Co. KG; Heizung-Sanitär Manfred Hobmaier; Marien-Apotheke Siegsdorf; Adelholzener Alpenquellen GmbH; Brückner Group GmbH, NOWOFOL Kunststoffprodukte GmbH & Co. KG, Agentur für Arbeit TS

 Der Siegsdorfer Gewerbeverbund bedankt sich bei der Mittelschule Siegsdorf und den teilnehmenden Firmen für die gute, harmonische und unkomplizierte Zusammenarbeit und freut sich auf weitere gemeinsame Projekte.

Siegsdorfer Lehrstellenbörse 2018
Die Rektoren der Mittelschule und Repräsentanten der Siegsdorfer Firmen

Die Rektoren der Mittelschule und Repräsentanten der Siegsdorfer Firmen:

Hintere Reihe von links: Martin Huber (Kreissparkasse Siegsdorf), Helmut Hanisch (Hanisch Malerfachbetrieb GmbH), Alex Fenninger (Siegsdorfer Petrusquelle), Ramona Maier (Nowofol), Hans Rausch (Autohaus Rausch)
Mittlere Reihe von links: Hans Hohlneicher (Hohlneicher Bau GmbH), Alexander Stockhammer (Adelholzener Alpenquellen), Franz Wögerbauer (Konrektor Mittellschule Siegsdorf), Johann Reiter (Metzgerei Reiter), Michael Haase (Kaminkehrer)
Vordere Reihe von Links: Christine Komar (Brückner Maschinenbau), Karin Hobmaier (Hobmaier Heizung-Sanitär), Dr. Jürgen Leikert (Marien-Apotheke Siegsdorf), Johanna Lechner (Rektorin Mittelschule Siegsdorf), Cornelia Morawietz (Brauns GmbH & Co. KG)

Zum Seitenanfang

               Copyright © 2017 Siegsdorfer Gewerbeverbund